Auf Anfrage, in Ihrer Destination

Auf Anfrage, in Ihrer Destination

Auf Anfrage, in Ihrem Betrieb

Auf Anfrage, in Ihrem Betrieb

ritzy.cours.set.detail.label.information.direction

Zielpublikum - Direktion

  ritzy.cours.set.detail.label.information.cadre

Zielpublikum - Kader

  ritzy.cours.set.detail.label.information.collaborateur

Zielpublikum - Mitarbeiter

1/2 Tag

Dauer - 1/2 Tag

Marke Wallis: der Qualität verschrieben

KUS10

Walliserteller und Sorbet

GEPLANTE KURSDATEN

Ort Kursbeginn Kursende Verfügbarkeit Anmeldung
Siders 10.10.2017 14:30 10.10.2017 17:30 zur Zeit geringe Teilnehmerzahl - viele Plätze frei

zur Zeit geringe Teilnehmerzahl - viele Plätze frei

IN DEN WARENKORB

BESCHREIBUNG

Code & Titel KUS10 - Marke Wallis: der Qualität verschrieben
Beschreibung Sie bieten Walliser Regionalprodukte an und möchten dieses Angebot gerne aufwerten? Als Restaurantbesitzer, Wirt oder Wirtin tragen Sie entscheidend zur Bekanntheit und Beliebtheit der Walliser Spezialitäten bei. Wussten Sie, dass ein Viertel der Schweizer Produkte mit dem Label AOP-IGP aus dem Wallis stammt? Um das Beste aus dem Wallis auszuzeichnen, tragen bereits heute rund 40 Produkte die Marke „Wallis“. Sie zertifiziert die Herkunft der Walliser Produkte und ist gleichzeitig ein Qualitätsversprechen für die Konsumenten. Die Produkte unterliegen einem strengen Pflichtenheft. Die Marke wird ausserdem ausschliesslich an Unternehmen vergeben, die die Umwelt achten und soziale Verantwortung übernehmen. Gerne laden wir Sie ein, mehr über diese Qualitätsmarke und den Mehrwert eines Angebots mit „Wallis“-Produkten zu erfahren.
Ziel des Seminars
  • Sie vertiefen ihr Wissen über die Walliser Lokalprodukte und machen sich mit den Labels AOP-IGP vertraut
  • Sie erlernen die Zertifizierungsanforderungen für die Marke Wallis sowie die Vorgaben für das "Walliser Teller Marke Wallis" und "Walliser Sorbets Marke Wallis"
  • Sie erhalten das notwendige Wissen zu Zertifizierung "Marke Wallis" für den Verkauf vom "Walliser Teller Marke Wallis" und "Walliser Sorbets Marke Wallis" in Ihrem Betrieb

 

SCHWERPUNKTE

• Die lokalen Walliser Produkte
• Die Etiketten/Label AOP, IGP und Marke Wallis
• Die Richtlinien und Vorgaben für das "Walliser Teller Marke Wallis" und "Walliser Sorbets Marke Wallis"
• Die Marke Wallis, Prozess und Zertifizierung
• Gerechtfertigter Kauf- und Verkaufspreis
• Massnahmen zur Verkaufsförderung

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Vorkenntnisse Keine.
Referent/in Gottfried Pichler
Sonderbedingungen

Als Inhaber einer Walliser Betriebsbewilligung ist die Teilnahme an ritzy* Seminaren kostenlos (Administrationsgebühr von CHF 30.00/Tag, resp. CHF 15.00/Halbtag exklusive). Für alle Teilnehmer, die im Walliser Tourismus tätig sind, wird eine Tagespauschale von CHF 150.00/Tag, resp. CHF 75.00/Halbtag erhoben (bitte adressieren Sie Ihre Voucheranfragen an: Walliser Tourismuskammer, Pré-Fleuri 6, 1950 Sion). Mehr Informationen zu den Kosten finden Sie hier.

Für alle anderen Teilnehmer wird eine Tagespauschale von CHF 350.- erhoben. (Mengenrabatte unter Vouchersystem. Anfragen bitte an ritzy*Sekretariat senden)

Kategorie Küche
Dauer 1/2  Tag

SEMINAR AUF ANFRAGE ORGANISIEREN

Dieses Seminar kann wie folgt organisiert werden:

Auf Anfrage, in Ihrer Destination

Auf Anfrage, in Ihrer Destination

Auf Anfrage, in Ihrem Betrieb

Auf Anfrage, in Ihrem Betrieb

AUF MEINE WUNSCHLISTE AUF ANFRAGE, IN IHRER DESTINATION AUF ANFRAGE, IN IHREM BETRIEB KONTAKTIEREN SIE UNS

WEITERE SEMINARE ZU DIESEM THEMA


REFERENZEN

Das vielfältige ritzy* Kursangebot begeistert uns

Als einfaches 3-Stern Hotel hat es uns sehr gefreut und ein wenig stolz gemacht, so positiv abgeschnitten zu haben. Wir denken, dass viele Faktoren eine Rolle spielen, damit sich der Gast bei uns gut aufgehoben fühlt. Die Philosophie von Freundlichkeit, Offenheit und einer guten Prise Humor wird von uns und unseren Mitarbeitern gelebt. Für unser Team ist diese Auszeichnung ein grosser Motivationsschub, sind es doch auch die Früchte ihres Engagements. Die positiven Feedbacks unserer Gäste bestärken uns
in diese Richtung weiter zu arbeiten. Das vielfältige ritzy* Kursangebot begeistert uns und gibt uns in verschiedenen Bereichen immer wieder neue Impulse.

Parkhotel Beausite, Saas-Fee
Jutta Rossi-Bumann, Direktion

Nachricht gepostet am   10.05.2013

Mitarbeiter-Potential voll entfalten...

In der heutigen Zeit ist eine stetige Weiterbildung für die Hotellerie überlebenswichtig. Durch qualifizierte Mitarbeiter und das dadurch qualitativ hohe, und sich ständig verbessernde Serviceangebot kann der eigene Betrieb sowie die Hotellerie in der Schweiz am Markt besser positioniert werden. Mit einem renommierten Partner wie ritzy* und ihrem attraktiven Aus- und Weiterbildungsangebot, können wir als Betrieb dazu beitragen, dass unsere Mitarbeiter ihr Potential voll entfalten können und dies an die
Gäste weitergeben können. Zudem bietet ritzy* die einzigartige Möglichkeit die Kurse, ab 7 Teilnehmern, in dem eigenem Betrieb durchzuführen. Dies erspart uns und unseren Mitarbeitern Kosten und vor allem Zeit, welche wir dann in die Gästebetreuung investieren können. Wir danken ritzy* an dieser Stelle für die hervorragende Zusammenarbeit und freuen uns auf viele weitere Seminare und Schulungen.

Christian Frank Imhof, Geschäftsführer
CFI Hotels & Restaurants, Naters

Nachricht gepostet am   08.05.2012

Vom Weiterbildungsprogramm begeistert!

Wir sind vom ritzy* Weiterbildungsprogramm begeistert! Sensationell ist das Angebot, Kurse im eigenen Betrieb durchzuführen. Damit sind wir frei in der Terminauswahl und können sogar den Kursinhalt mitbestimmen. Die Reisezeit fällt weg und kann sinnvoller genutzt werden. Schon ab 7 Teilnehmer können wir ein Seminar «Inhouse»
durchführen - das macht uns unabhängig von der Nachfrage anderer Betriebe!

Barbara Lauber, HR Managerin
Seiler Hotels, Zermatt

Nachricht gepostet am   10.02.2011


TEILEN