Auf Anfrage, in Ihrer Destination

Auf Anfrage, in Ihrer Destination

Auf Anfrage, in Ihrem Betrieb

Auf Anfrage, in Ihrem Betrieb

ritzy.cours.set.detail.label.information.direction

Zielpublikum - Direktion

  ritzy.cours.set.detail.label.information.cadre

Zielpublikum - Kader

  ritzy.cours.set.detail.label.information.collaborateur

Zielpublikum - Mitarbeiter

1/2 Tag

Dauer - 1/2 Tag

Brandverhütung - Wie reagiere ich richtig?

MIT17

Feuergefahr, eine permanente Bedrohung!

GEPLANTE KURSDATEN

Zur Zeit sind keine Kursdaten festgelegt!

BESCHREIBUNG

Code & Titel MIT17 - Brandverhütung - Wie reagiere ich richtig?
Beschreibung

Sie lernen, die Risiken zu beurteilen, Vorbeugungsmassnahmen zu treffen und sich richtig zu verhalten im Falle eines Feueralarms. Beim Löschen reeller Feuer lernen Sie die wichtigsten Gesten kennen! Grundlagen sind die neuesten Normen der Brandverhütung, sowie die Erkenntnis über die Feuerentstehung.


Organisation in Ihrem Betrieb:
Dieser Kurs dauert 1h30 und kann bis zu 20 Teilnehmer aufnehmen. Wenn mehrere Kurse im Laufe des Tages geplant sind, werden diese in einem Rhythmus von sich folgenden Kursblöcken à 1h30 organisiert.
Bsp: 08.30 bis 10.00 Uhr (1. Gruppe) / 10.30 bis 12.00 Uhr (2. Gruppe) und so weiter ...

feuer-loeschen-kurs-brandschutz-weiterbildung-wallis feuer-loeschen-kurs-brandschutz-weiterbildung-wallis 

Ziel des Seminars

Die Teilnehmer:

  • kennen den Ablauf und das Verhalten bei Bränden
  • können einen Alarm bei einem Ereignis korrekt zu übermitteln
  • kennen die Löschmittel Wasser, Schaum, Pulver, Co2, Löschdecke sowie deren Einsatzgebiete und Wirkungsweisen (Vor- und Nachteile)
  • erlernen in praktischen Anwendungen die Handhabung und den Einsatz von Kleinlöschgeäten bei verschiedenen Kleinbränden aus der Praxis

 


SCHWERPUNKTE

  • Brandlehre (Branddreieck, Brandklassen, Löschmittel, Rauchentwicklung)
  • Verhalten im Brandfall (Ruhe bewahren und handeln)
  • Alarmieren (Telefon, Alarmsystem, Gefährdete Personen warnen)
  • Retten (Sich selber nicht gefährden, Menschen und Tiere, Fluchtwege, Sammelplatz)
  • Löschen (Brand bekämpfen, Einsatzkräfte einweisen)
  • Handhabung und Wirkung von Kleinlöschgeräte (Löschdecke, Handfeuerlöscher)
  • Sensibilisierung auf allfällige Betriebsspezifisch Besonderheiten betreffend  möglicher Brände (z.B. Speiseöl-/ Speisefettbrände in Gastronomie)
  • Kontrolle-/ Unterhalt durch Apparatebesitzer betreffend Wasserlöschposten und Kleinlöschgeräten

 


PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Vorkenntnisse Keine.
Referent/in Heinrich Müri Brandschutz Ettiswil AG
Sonderbedingungen

Es werden CHF 40 pro Person für den Gebrauch des Materials einkassiert (Feuerlöscher, Decken etc.).

Als Inhaber einer Walliser Betriebsbewilligung ist die Teilnahme an ritzy* Seminaren kostenlos (Administrationsgebühr von CHF 30.00/Tag exklusive). Für alle Teilnehmer, die im Walliser Tourismus tätig sind, wird eine Tagespauschale von CHF 150.00 erhoben (bitte adressieren Sie Ihre Voucheranfragen an: Walliser Tourismuskammer, Pré-Fleuri 6, 1950 Sion). Mehr Informationen zu den Kosten finden Sie hier.

Für alle anderen Teilnehmern wird eine Tagespauschale von CHF 350.- erhoben. (Mengenrabatte unter Vouchersystem. Anfragen bitte an ritzy*Sekretariat senden)

Kategorie Sicherheit
Unkostenbeitrag in CHF CHF 40.00
Dauer 0.25  Tag

SEMINAR AUF ANFRAGE ORGANISIEREN

Dieses Seminar kann wie folgt organisiert werden:

Auf Anfrage, in Ihrer Destination

Auf Anfrage, in Ihrer Destination

Auf Anfrage, in Ihrem Betrieb

Auf Anfrage, in Ihrem Betrieb

AUF MEINE WUNSCHLISTE AUF ANFRAGE, IN IHRER DESTINATION AUF ANFRAGE, IN IHREM BETRIEB KONTAKTIEREN SIE UNS

WEITERE SEMINARE ZU DIESEM THEMA


REFERENZEN


TEILEN