Kosten & Annullierung


Preise & Gebühren

Kursgebühren

Die Kurse sind für alle Inhaber/innen einer Betriebsbewilligung sowie Mitarbeiter/innen eines Unternehmens mit einer Betriebsbewilligung, welche der jährlichen Abgabe unterstellt sind (Art. 17 Gesetz über die Beherbergung, die Bewirtung und den Kleinhandel mit alkoholischen Getränken) kostenlos mit Ausnahme der Bearbeitungsgebühr, vgl. unten. Spezielle Regelung für andere Teilnehmer, siehe Tabelle hier.

Bearbeitungsgebühr

Für die Bearbeitung wird eine Gebühr von CHF 30.- pro Tagesseminar bzw. CHF 15.- für ein Halbtagessemina erhoben. Sofern nicht anders vereinbart, werden die Bearbeitungsgebühren am Kurstag vom Dozenten pro Teilnehmer bar einkassiert. Spezielle Regelung für andere Teilnehmer, siehe Tabelle hier.

Depot

Für Unterrichtsmaterialen wie beispielsweise PC, MP3-Player, etc. kann ein Depot verlangt werden. Dieses Depot ist bei Abgabe des Materials zu entrichten und wird am Ende des Kurses zurückerstattet, wenn das Gerät in einwandfreiem Zustand zurückgegeben worden ist.

 

Finanzielle Unterstützung für Weiterbildungskurse (HotellerieSuisse & GastroSuisse) ausserhalb des Kantons Wallis

Sie haben eine Walliser Betriebsbewilligung und möchten ausserhalb des Kantons eine Weiterbildung besuchen? Kurse und Ausbildungen von GastroSuisse, hotellerieSuisse und Hotel&Gastro Formation welche ritzy*nicht anbietet, werden vom Weiterbildungsfonds subventioniert. Füllen Sie einen entsprechenden Antrag aus, falls:

  • die Ausbildung länger als 3 Tage dauert
  • die Ausbildung über 500.00 CHF kostet.

Hier finden Sie das Antragsformular.

Social Network

Highlights

Newsletter